Projekt-Werkstatt Partner Me

Die Werkstatt soll Stellenlosen eine Beschäftigung und gleichzeitig Möglichkeiten zur Weiterbildung bieten.

Sie können ihre beruflichen Kenntnisse anwenden und erweitern.

 

Wissenstransfer Peer to Peer

 

Menschen über 50 vermitteln ihre beruflichen Kenntnisse an Stellenlose, in Form von Kursen oder Einzelcoachings.

Ein Onlineforum dient als Wissensbörse für diesbezügliche Angebote und Nachfrage.

 

Hilfe beim Aufbau von Projekten

 

Die Stellenlosen helfen beim Aufbau der Projekte der IG Integration Jetzt. Diese dienen der Hilfe zur Selbsthilfe. Zielgruppe: Sozial Benachteiligte, insbesondere (ältere) Langzeitstellenlose, Menschen ohne festen Wohnsitz ("neue Obdachlose"), arbeitswillige Behinderte, Betagte und Behinderte mit schweren Einschränkungen im Alltag.

 

Die Teilnehmer begleiten auch Menschen mit Ideen aus der Region Basel partnerschaftlich bei der Umsetzung ihrer Projekte (Beispiel: Gemeinnütziges Quartierprojekt).

 

Die Projekt-Werkstatt soll in erster Linie arbeitslosen Personen über 50 eine spannende und erfüllende Beschäftigung bieten, für welche sie bei Bedarf ausgebildet werden. Sie setzen ihre beruflichen Erfahrungen und neu Erlerntes ein. Ihre Rückkehr in den ersten Arbeitsmarkt ist dabei oberstes Ziel.

 

Anhand eines Tool-Kits (Werkzeugkasten) mit kostenlosen Online-Werkzeugen und weiteren Hilfestellungen unterstützen sie Gründer von Projekten Schritt für Schritt beim Erreichen ihrer Ziele.

Online-Werkzeuge

Sämtliche dieser Werkzeuge erfordern zum Erlernen lediglich PC-Anfängerkenntnisse, sind aber sehr effizient. Sie bieten unter Anderem folgende Möglichkeiten...

  • Verfassen von Projektplänen
  • Präsentation von Projektplänen
  • Erstellen einer Website mit Bearbeitungsmöglichkeit am Handy
  • Buchhaltungapplikation für PC und Handy
  • Zusammenarbeit in Online-Arbeitsgruppen
  • Thematische Informations- und Diskussionsforen mit Echtzeit-Kommunikation
  • Beschaffung von kostenlosem Bildmaterial für Online-Präsenzen

Zielkundschaft

Die Dienstleistungen richten sich insbesondere an die Einwohner der Region Basel, welche ein gemeinnütziges Projekt mit Selbsthilfecharakter gründen möchten, sowie an Stellenlose, die beabsichtigen, sich eine eigene berufliche Existenz aufzubauen.
Gegen Bezahlung können auch NGOs und Firmen von den Dienstleistungen profitieren.

Weitere Dienstleistungen

Weitere Dienstleistungen der Projektwerkstatt Partner Me...
  • Bewerbungs-Websites; Beispiel
  • Schulungen für Arbeitslose im Verwalten und Verfassen der Bewerbungen und Dokumente am Handy
  • Homepage Coach; Schulung zum Verfassen einer zweckmässigen Internetseite für Selbsthilfeprojekte und Kleinunternehmen